Überspringen zu Hauptinhalt

TRAIL BUTTER – MISSION UND MANTRA

2012 haben wir mit Trail-Butter angefangen. Damals haben wir unsere Nussbuttermischungen in Gläsern von einer Art mobilen Einkaufswagen auf einem Fahrrad auf Bauernmärkten in Portland in Oregon verkauft. Unser Ziel? … Ein leckeres, komplett nat?rliches Nahrungsergänzungsprodukt zu schaffen, das als ausgewogene und langsam verbrennende Energiequelle in einem praktischen Päckchen für unterwegs dient und ausschließlich aus nicht verarbeiteten, vollwertigen Zutaten besteht. Von Tag 1 an steht unser Mantra über allem: BEREIT FÜR DEN TRAIL.

F?r jeden von uns kann ein TRAIL etwas anderes bedeuten: ein kurvenreicher Bergpfad, die perfekte Linie den Berg hinab oder auf neuen Pfaden unterwegs sein im Beruf oder Privatleben. Wohin unsere Wege uns auch f?hren, eines ist entscheidend, um BEREIT ZU SEIN, bereit mit einem starken K?rper und einem wachen Geist: unser Essen. Wir bei Trail?Butter sind davon ?berzeugt, dass nat?rliche, vollwertige Nahrungsmittel die beste Grundlage f?r unsere Reisen sind.

Die Nuss ? Allzweckwaffe in puncto Ern?hrung ? mit ihrer gro?artigen Kombination an N?hrstoffen bildet das Fundament unserer Vision: ENERGIE AUS NAT?RLICHEN LEBENSMITTELN. Weitere komplett nat?rliche Zutaten wie beispielsweise Schokolade, Trockenfr?chte oder Kaffee vollenden unsere unverwechselbare Produktserie aus Nussbuttermischungen. In unserem Einf?hrungspaket findest du Informationen zur Geschichte von Trail?Butter, die wichtigsten Informationen zum Produkt sowie zu den derzeit verf?gbaren Geschmacksrichtungen.

IST DIESE IDEE WIRKLICH NEU?

Diese Frage haben sich auch die Gr?nder, die Br?der Brad und Jeff Boggess gestellt, als sie an der Zusammenstellung der leckeren Nussbuttermischungen gearbeitet haben, die heute unter dem Namen ?Trail?Butter? vertrieben werden. Unsere Welt ist schnelllebig und rastlos. Was wir brauchen, sind nat?rliche, haltbare und vollwertige Zutaten in komfortablen Quetschbeuteln f?r unterwegs, die uns als lang anhaltende und langsam verbrennende Energiequelle dienen. Die gute Nachricht: Sie sind da!

EIN REZEPT, DAS SICH AUF KNAPP 15.000KM ENTWICKELT HAT

Die Boggess-Br?der sind das, was man wahre Abenteurer nennt. Von ihren Eltern haben sie gelernt, wie leckere Speisen und Snacks aus nat?rlichen Nahrungsmitteln zubereitet werden, die ihnen die Kraft f?r ihre Unternehmungen geben. Daher hat sich Jeff auch f?r Nussbutter, Nussmischungen, Honig und Trockenfr?chte entschieden, die ihm w?hrend seiner epischen, knapp 15.000?km langen Bike-Tour von Deutschland nach Kalifornien durch Europa, Nordafrika und die USA Energie liefern sollten. Und jetzt fragst du dich bestimmt, ?Und wie ist er ?ber den Atlantik gekommen??. ?Oberfl?chenhaftung? ist der Ansatz, den Jeff auf seinem Trip verfolgt. Sprich: Jeff ist ?ber den Atlantik gesegelt, als Crew-Mitglied auf einer 14?Meter langen Yacht, von den Kanarischen Inseln nach Martinique in der Karibik, in 26?Tagen. Doch etwas nervte ihn auf seiner Reise. Die energiereichen Snacks, die er in schwere und unpraktische Beh?lter gef?llt hatte, nahmen viel vom kostbaren Platz in seinen recht kleinen Fahrradtaschen ein. Es muss irgendwo in Arkansas gewesen sein, als Jeff einen Geistesblitz hatte. Er k?nnte Platz sparen und noch leckerere Snacks kreieren, wenn er alle Zutaten in einem Beh?lter zusammenmischte. Er war selbst extrem ?berrascht, welche Geschmacksexplosion und welcher Energiekick sich ihm offenbarte. Das war einfach zu gut, als dass er das f?r sich behalten konnte! Alles, was es jetzt noch brauchte, war ein richtig guter Name daf?r. Jeffs Bruder Brad hatte die z?ndende Idee: Trail?Butter.

Die beiden Br?der arbeiteten gemeinsam an verschiedenen Geschmacksrichtungen und begannen damit, ihre Nussbuttermischungen auf lokalen Bauernm?rkten in Portland aus dem Fahrradkorb heraus zu verkaufen. Nach und nach setzte sich Trail?Butter durch und machte sich unter Sportlern und ern?hrungsbewussten Foodies wegen der komplett nat?rlichen Zutaten einen Namen und ging seinen Weg aus dem Fahrradkorb in die Regale von Naturkostl?den.

WAS STEHT HINTER DEM NAMEN ?TRAIL?BUTTER??

Der Gedanke hinter der Namensgebung ist tats?chlich recht simpel: F?r uns ist Trail?Butter ganz einfach die Kombination aus einem Teil ?Trail-Mix? und einem Teil ?Nussbutter?. Wenn du die beiden verschmilzt, erh?ltst du ?Trail?Butter?.

EIN FAMILIENREZEPT ALS COMMUNITY-PROJEKT

Sportler, Ern?hrungswissenschaftler und Mitglieder der Community haben im Laufe der Jahre mit ihrer Expertise dazu beigetragen, dass Trail?Butter einerseits echt lecker und andererseits wirklich nahrhaft ist. Trail?Butter ist konzipiert, sich an deinen Lifestyle anzupassen, an deine Bed?rfnisse beim Training und in puncto Performance. Wir m?chten sicherstellen, dass jeder BEREIT F?R DEN TRAIL ist ? ganz gleich, welche Interessen und welcher Schwierigkeitsgrad!

An den Anfang scrollen